Interclub Damen 40+ - 2. Runde

Die grosse Frage für diese Runde lautet: Hält das Wetter?

Als erste Massnahme verschieben wir den Start von 09:30 Uhr auf 12:00 Uhr. Aber: Draussen zu spielen ist unmöglich! Unsere Gegnerinnen sind sehr flexibel und so starten wir um 12:00 Uhr mit einem feinen Mittagessen Corona konform draussen (inklusiv desinfizierendem Gülleduft) und verschieben anschliessend gestaffelt nach Balsthal, wo wir unsere Spiele in der Halle austragen können. Doris kann um 14:00 Uhr loslegen und Anita klein kümmert sich um die Organisation. Anita gross und Alex holen die Gutscheine für die Hallenplätze bei Grosi Anita ab. Mit einem so liebevoll gestalteten Couvert können wir nur gewinnen! Übrigens: man munkelt, dass Anita gross sehr froh gewesen sei, das Couvert aus dem Briefkasten holen zu können – so konnte sie kurz dem AC/DC Sound im Auto entfliehen! Die Spiele ziehen sich dahin – Doris und Alex spielen je 2 ½ Std.! Zu später Stunde können wir dann mit den Doppel starten und um 21:00 Uhr steht fest: Wir haben 5:1 gewonnen! Herzlichen Dank an unsere Gegnerinnen für die tollen und fairen Spiele.

Wir belagern im fitneXX die Herrendusche und müssen feststellen, dass die Männer die viel grössere Kabine haben als die Frauen! Das geht ja gar nicht! Über das Gestöhne wegen der stark beanspruchten Mukkis und dass Anita gross Doris die Schuhe binden musste sei an dieser Stelle nichts erwähnt! J

Anschliessend fahren wir zurück nach Mümliswil, um noch aufzuräumen. Selbstverständlich darf dazu ein gutes Glas Rotwein nicht fehlen. Das Weinlager kann nicht mehr als solches betitelt werden – das liegt aber nicht an uns! Zudem erzählt man sich, dass irgendwo zu später Stunde noch ein Whisky getrunken wurde …

Ladies, das war ein super Tag mit Euch!

>>> zu den Bildern

 

joomplu:1488

Copyright © 2021 tc-muemliswil