Bericht 38. Generalversammlung

Unsere 38. Generalversammlung musste im März 2020 aufgrund der Corona Pandemie auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Am letzten Freitag, 12.06.2020 war es dann aber soweit. Die 38. Generalversammlung konnte mit der nötigen Vorsicht abgehalten werden. Rund 30 Mitgliederinnen und Mitglieder haben sich in der fitneXX Tennishalle in Balsthal eingefunden. Das ist nicht selbstverständlich, war doch das Wetter durchaus auch für einen schönen Grillabend geeignet. Auf jeden Fall haben wir uns bei Heinz Büttler und seinem Team sehr willkommen gefühlt. Perfekt eingerichtet konnten wir in grosszügigen Räumlichkeiten unsere GV in Angriff nehmen.

Unser Präsident hat uns dabei über die bevorstehende Platzsanierung informiert. Es ist geplant, dass wir unsere über 30 Jahre alten Plätze, in den nächsten 5 Jahren sanieren können. Auch der Ersatz unserer Beleuchtung wird dabei ein Thema sein. Wir werden dieses Projekt nun in Angriff nehmen. Die Finanzierung wird dabei eine grosse Herausforderung. Ein Gesuch für finanzielle Beteiligung wurde bereits an die Gemeinde Mümliswil-Ramiswil eingereicht. Ausserdem können auf die Mithilfe vom Sport/Toto Fonds zählen und dann sind wir fleissig daran unser Vereinsvermögen stetig zu steigern. Die Jahresrechnung 2019 stimmt uns dabei positiv. Konnten wir doch, aufgrund der Durchführung vom 36. Thaler-Doppel im Vereinsjahr 2019, einen sehr schönen Gewinn über CHF 18'685.- ausweisen. Unser Kassier Mathias Mengisen hat uns ausserdem darüber informiert, dass auch das Budget 2020 einen Gewinn von rund CHF 3'000.- vorsieht.

Der Höhepunkt der GV war die Verabschiedung von unserem langjährigen Vorstandsmitglied Peter Kamber. Pitsch hat sich auf diese GV hin entschieden, den Vorstand zu verlassen. Er war 14 Jahre im Vorstand tätig. Ausserdem amtete er mehrmals als OK-Präsident vom Thaler-Doppel. Dabei hat ihn auch immer seine Ehefrau Thesi Kamber tatkräftig unterstützt. Unter grossem Applaus wurde dieser Einsatz verdankt. Für die Nachfolge im Vorstand hat Pitsch gleich selbst gesorgt. Diese kommt erst noch aus der eigenen Familie. Mit Lara Kamber konnten wir unsere neue Vize-Präsidentin in den Vorstand wählen. Mit Séverin Diemand wird ebenfalls ein neues Mitglied im Vorstand aufgenommen. Er ist unser aktueller Juniorenleiter. Dieses Amt hat er bereits schon ausgeführt, nur war er bis anhin noch nicht im Vorstand dabei. Nach rund 90 Minuten haben wir den geschäftlichen Teil der GV dann abgeschlossen.

Nach der Generalversammlung haben wir uns im Restaurant mit einem hervorragenden Nachtessen verwöhnen lassen. Zum Schluss fand sich dann noch eine kleine Gruppe zum Bowling-Fight ein. Wie schon im letzten Jahr fanden wir dabei in Heinz "Heisi" Büttler den Bowling-Meister. Er hat seinen Heimvorteil gnadenlos ausgenutzt. 

Wir freuen uns auf die leicht verkürzte Saison und sehen uns bereits am Freitag, 19.06.2020 zu unserem ersten Clubabend auf unserer Anlage in Mümliswil. 

Bis bald.

Euer Vorstand

Hier geht es zu weiteren Fotos

 

 

Copyright © 2020 tc-muemliswil